Skip to main content

Einsatz in Jakutien

Michael Beshans ist mit einer Gruppe unterwegs in Jakutien Menschen das Evangelium zu bringen. Hier ein kurzer Zwischenbericht: Liebe Geschwister, wir fahren weiter, tiefer am Nordpol, heute hatten wir ein gutes Treffen in Alysardah, die Bewohner kamen zu einem Treffen ins Kulturhaus, wo wir sangen und Zeugnis vom unseren Herrn Jesus gaben. Es gab Menschen, die sich vor ein paar Jahren bekehrten und wir konnten heute mit ihnen kommunizierten, indem wir sie im Glauben behaupteten und Zeugnis für ihren Glauben gaben. Morgen früh fahren die Brüder weiter entlang der Flüsse um das Dorf Suordah zu erreichen, und danach Dulgalach und Bala.
Ich fliege zurück nach Tschita und von daher nach Deutschland. Wir brauchen eure Gebete immer noch. Wir fahren weiter mit der Hoffnung auf den Herrn und der Freude im Herzen. Danke, dass ihr für uns betet!

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 919